Aktuelles

AKW Grundremmingen - Antrag auf Produktionserweiterung zurückgezogen!

Die umstrittene Ausweitung des Atomkraftwerks in Grundremmingen wird nicht kommen. Nach erheblichen Protesten wurde der Antrag vom Unternehmen zurückgezogen.

akw-gundremmingen

Nachdem durch Atomkraftgegner rund 30.000 Unterschriften gesammelt und beim Landtag als Petition eingereicht wurden, hatte sich auch Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) erst kürzlich kritisch gegenüber dem Antrag geäußert. Vorgesehen war eine Ausweitung der Stromproduktion um 40 Megawatt pro Stunde. Das Unternehmen gab seine Entscheidung, den Antrag zurück zu ziehen gestern Abend bekannt. Mit der Verhinderung des Ausbaus erzielten Natur- und Klimaschützer zwar einen Erfolg, jedoch ist es noch ein weiter Weg, bis zum kompletten Ausstieg aus der Atomenergie.